Akilla

Tierart: Leopard/Panther – Schwarzer Panther
Geburtsjahr: 2019
Herkunft: Frankreich
Ankunft hier: 2020
Lebenssituation: Allein

Akilla hat eine besondere Geschichte. Sie wuchs als junger Welpe in einem Privathaus in Frankreich auf. Dort ist sie einmal per Unachtsamkeit durch ein Fenster entkommen und auf Wanderschaft gegangen. Gefunden wurde sie mitten in einem Wohngebiet in der Dachrinne eines Hauses. Dies war in den Nachrichten weit verbreitet.
Sie wurde dann beschlagnahmt und in einen Zoo gebracht, wo sie nach zwei Tagen gestohlen wurde. “Zurück gestohlen”.
Nach einigen Monaten kam Akilla hierher. Gerne sitzt sie hoch und versteckt sich wie ein echter Panther. Akilla findet Leute, die sie nicht kennt, sehr aufregend. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sie wie ein Kind fremdelt. Auch kann sie wunderbar spielen und herrlich plaudern, dies zeigt sie hauptsächlich nur den Tierpflegern. Sie benimmt sich wie eine kleine Diva und ihr Blick ist oft sehr hochmütig.

Akilla in der Gosse in Frankreich Foto: De Standaard