Valesca, Bohdana & Vladimir

Valesca

Geboren: 2012
Herkunft: Deutscher Tierpark
Familie: Schwester von Bohdana und Vladimir

Valesca ist in 2013 bei Stichting Leeuw angekommen, zusammen mit ihrem Bruder Vladimir und ihrer Schwester Bohdana. Sie kommt aus einem Tierpark in Deutschland.
Valesca ist eine sehr verspielte Tigerin, die gerne draußen ist. Valesca spielt auch gerne in ihrem Teich, in dem sie regelmäßig Spielzeug sammelt. Wenn es ihr zu geschäftig ist, liebt sie es dort versteckt zu liegen. Sie beobachtet dann alles sehr genau und erschreckt ab und zu jemanden kräftig.
Dieser Drilling als auch Tiger Kuma sind zur Stichting Leeuw gekommen um in Zukunft in Russland eine Hilfe zu sein, ihre Sorte zu erhalten. Eine Anzahl dieser Tiere wird diese Aufgabe auch tatsächlich erfüllen.

Bohdana

Geboren: 2012
Herkunft: Deutscher Tierpark
Familie: Schwester von Valesca und Vladimir

Bohdana ist in 2013 bei Stichting Leeuw angekommen, zusammen mit ihrem Bruder Vladimir und ihrer Schwester Valesca. Sie kommt aus einem Tierpark in Deutschland.
Bohdana ist eine sehr soziale Tigerin, die sich viel mit ihren Nachbarn beschäftigt. Herrlich zusammen liegen, spielen und am Zaun entlang rennen. Bohdana liebt ihre überdachte Pritsche, in der sie regelmäßig „versteckt“ liegt.
Dieser Drilling als auch Tiger Kuma sind zur Stichting Leeuw gekommen um in Zukunft in Russland eine Hilfe zu sein, ihre Sorte zu erhalten. Eine Anzahl dieser Tiere wird diese Aufgabe auch tatsächlich erfüllen.

Vladimir

Geboren: 2012
Herkunft: Deutscher Tierpark
Familie: Bruder von Bohdana und Valesca

Vladimir ist in 2013 bei Stichting Leeuw angekommen, zusammen mit seinen Schwestern Valesca und Bohdana. Sie stammen aus einem Tierpark in Deutschland.
Vladimir ist der größte Tiger, der in unserer Auffangstation lebt. Er ist ein unkastriertes sibirisches Männchen und inzwischen ausgewachsen.
Er liebt es ruhig und ist auch sehr verspielt! Er spielt oft mit viel Spielzeug in seinem Teich. Warmes Wetter mag er nicht besonders und liegt dann herrlich im Schatten.
Dieser Drilling als auch Tiger Kuma sind zur Stichting Leeuw gekommen um in Zukunft in Russland eine Hilfe zu sein, ihre Sorte zu erhalten. Eine Anzahl dieser Tiere wird diese Aufgabe auch tatsächlich erfüllen.